openclose
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00–12:00 & 13:00–17:00 Uhr

info@betonform.it
+39 0474 504 180

Secondo Löffel von Betonform

CIMG4877.jpg
Secondo Löffel von Betonform
Foto-_5_.jpg
Secondo Löffel von Betonform
CIMG4884.jpg
Secondo Löffel von Betonform
Loffel-Secondo-II-020.jpg
Löffel Secondo Modell

Mit Löffelstein Secondo geht's rund. Und eckig!

In Anlehnung an das bewährte Funktionssystem unseres Beton Löffelsteins entwickelten wir den Secondo. Ein Böschungsstein, der sich leichter und wendiger als sein großer Bruder - nicht nur für geradlinige und runde, sondern auch für eckige Verkleidungen und ins besondere für freistehende Gartenmauern eignet.

Vielseitig sind seine Anwendungsmöglichkeiten:

Dort, wo bei gewöhnlichen Mauern die Fantasie oft an eine Mauer kommt, da beginnt sie beim SECONDO erst richtig zu blühen.

Technische Daten
Gewicht pro Stein: ca. 35 kg

Abmessungen
LängeBreiteHöhe
ca. 54 cmca. 32 cmca. 20 cm

Anzahl Steine pro m² Mauer: 5 bis 9Farben: grau, erdbraun

Funktion
Böschungssicherungen und Gartenmauern in einer Höhe von 100 bis 120 cm (5 bis 6 Lagen).

Verlegen
Die Steine werden trocken verlegt, je nach Bepflanzung in engem oder weitem Abstand, in senkrechter Linie oder nach hinten versetzt (Böschungsneigung). Mauerkrümmungen können konvex oder konkav, Winkel spitz, stumpf oder erhaben sein. Das Secondo-Element dient umgekehrt (Boden gegen oben) auch als oberer Mauerabschluß.

Eigenschaften
Bepflanzbar, anpassungsfähig, unempfindlich gegen Setzungen oder Terrainverschiebungen, Steine wiederverwendbar.
Harmonisches Zusammenwirken von Fertigelement, Erdreich und Vegetation.

Bepflanzung
Je nach Standort individuelle Bepflanzung: von Gemüse und Küchenkräutern bis zu Ziersträuchern, Blumen und Stauden.

Ausschreibungstext
Liefern und Verlegen von Betonfertigteilen vom Typ "Secondo" aus vibriertem und gepresstem Beton mit 3 Unterteilungskammern zur Erstellung einer selbstentwässernden und bepflanzbaren Trockenmauer. Die löffelformigen Elemente mit den Abmessungen 54 cm x 32 cm und der Höhe von 20 cm wiegen 35 kg pro Stück.
Das Mauerwerk wird durch einfaches, händisches Übereinanderstocken, der einzelnen Elemente errichtet, mit Neigung nach hinten oder auch senkrecht und mit dem gewünschten Abstand zwischen den Elementen. Die SECONDO-Steine werden sofort mit Humus gefüllt um eine Festigung des Ganzen zu erreichen.

Betontechnische Eigenschaften:
mittlere Betondruckfestigkeit
40 N/mm2 (400 kg/cm')

Wasserundurchlässigkeit:
maximale Wassereindringtiefe an der Oberfläche 17 mm nach DIN Norm 1048 (Frostsicherheit).
Die Verlegung hat fachgerecht und laut Angaben der Herstellerfirma zu erfolgen.